Tel: 03727 9440-0 ● Fax: 03727 9440-20 Industrieweg 16 ● 09648 Mittweida vfb@vfb-mittweida.de

ÜBER UNS

Neben dem Projekt der "Alternativen Beschulung Mittweida" betreibt der vfb Mittweida ebenfalls den Schulclub an der Johann-Gottlieb-Fichte-Schule in Mittweida. Dieser ist als Angebot der offenen Kinder- und Jugendarbeit zu verstehen und wird über den Schulträger der Stadt Mittweida und Fördermitteln finanziert. Als Teil des Ganztagsangebotes (GTA) der Fichteschule ist der "Fichtekeller" Anlaufpunkt für die Schüler/-innen um einen gelingenden Übergang vom Schulalltag in deren Freizeit zu ermöglichen. Durch die räumliche Nähe zur Schulsozialarbeit der Fichteschule minimiert das niedrigschwellige Angebot des Schulclubs auch oft Hemmungen der Schüler/-innen, sich bei Anliegen an die Schulsozialarbeit zu wenden, welche in diesem Arbeitsfeld zu verorten sind.  

Ob aktive Pausengestaltung oder Ort, an dem jugendpartizipative Projekte und jugendkulturelle Events initiiert werden, der Schulclub leistet einen wesentlichen Beitrag zur Ausgestaltung der Schule als Lernort sowie als Lebens- und Erfahrungsraum. Er kann somit auch als Rückzugsort für die Schüler/-innen angesehen werden, in dem sie sich in einem geschützten Rahmen entwickeln und vorhandene Kompetenzen ausbauen und festigen können.   

Der Schulclub beteiligt sich auch am Ferienprogramm in Mittweida, was er als Teil des Netzwerkes Kinder Jugend und Familie (KiJuFa) mitgestaltet und mitkoordiniert.  

Infos zum Schulclub und zu den Ganztagsangeboten der Fichteschule finden sich unter folgendem Link:  https://www.fichteschule.de/schulleben/gta-fördern/